Museumsbesuch am 29.04.2011, Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 10 – Mohamad-Said Baalbaki / Tip des Berliner Stadtmagazin

29.04.2011 10:00Uhr
Georg-Kolbe-Museum
Georg-Kolbe-Museum
Sensburger Allee 25
14055 Berlin
Telefon: 030 3 04 21 44
Homepage: http://www.georg-kolbe-museum.de
Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 10 – Mohamad-Said Baalbaki
Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 10 – Mohamad-Said Baalbaki
Eröffnung: Donnerstag, 17. Februar 2011, 18 Uhr
Die Arbeit des libanesischen Künstlers (*1974) für die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum bezieht sich auf das im Koran beschriebene Fabelwesen Al-Burak, das dem Propheten als geflügeltes Reittier diente. Die in Form einer Wunderkammer aufbereitete Geschichte eines Knochenfundes verschränkt die wissenschaftliche, naturhistorische Perspektive mit einer auf Fiktionen und Narrationen begründeten kulturgeschichtlichen Sicht. Auf einer weiteren Ebene befragt die Installation die Manipulierbarkeit einer medial vermittelten Wirklichkeit. Die institutionelle Macht des Museums wird dabei ebenso kritisch untersucht.
Berliner Stadtmagazin

Comments are closed.